Kategorien
Allgemein Ostern

Bastelbuch zur Passionszeit

So kannst du dir dein eigenes Bilderbuch zur Passionszeit basteln:

Zuerst stellst du dir ein kleines Büchlein her:

Falte ein Blatt einmal längs und öffne es wieder, dann falte es quer und lass es geschlossen, wenn du gleich nochmal die Kante, die du gefaltet hast, auf die offene Kante faltest, hast du alle Knicke, die du brauchst

Öffne die letzte Faltung, und schneide von der geschlossenen Seite, an dem Falz in der Mitte bis zur Mitte ein. Dann öffne das Blatt.
Wenn du es jetzt wieder längs faltest, kannst du es rechts und links anfassen und zusammen schieben.

Wenn du es ganz zusammen geschoben hast, merkst du, wie ein Stern entsteht.

Den kannst du hinlegen und dann zu einem Buch zusammenblättern.

Dann geht´s ans Zeichnen:

auf die erste Seite die Überschrift: Passionsgeschichte

  1. ein Palmzweig
  2. ein umgekippter Tisch
  3. eine Schriftrolle
  4. eine Flasche Salböl
  5. Brot und Wein
  6. das Kreuz
  7. das Grab

Wenn du die Geschichte dazu hören willst, klicke oben, auf die Wörter

hier siehst du meine Symbole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.